«

»

Feb 13

Beitrag drucken

weibliche D-Jugend (HSG Ne/O) vs. Unterhaching

Am 5. Februar musste die weibliche D-Jugend nach dem Tabellenersten von letzter Woche wieder gegen einen schweren Gegner antreten.Trotz großen Kaders waren 7 Spielerinnen bei bestem Wetter pünktlich in der Halle. Aktivposten wie Maxine, Chiara oder Emily waren heute leider verhindert.

Unterhachings 2. D-Jugend hatte offensichtlich ähnliche Schwierigkeiten, sodass 3 Mädels von der Ersten aushelfen mussten. Damit war der Altersunterschied gleichzeitig auch ein Klassenunterschied. Mit etwas Muffensausen ging es dann auch gleich zur Sache und U’hachings Auswahlspielerinnen schafften gleich einen 4:0 Vorsprung. langsam fingen sich unsere Mädels und Bärbel Schmidts traf zweimal, sodass es beim Halbzeitpfiff 2:12 stand.

Zur zweiten Halbzeit wurde dann die Taktik und die Aufstellung etwas geändert. Sara Delalic, die auf rechts Außen leider an der großen Torfrau oben nicht vorbei kam, spielte jetzt zentraler und schaffte damit Räume für die anderen Spielerinnen. Die Pausenansprache tat auch ihre Wirkung und so traten unsere Mädels beherzter den übermächtigen U’hachingerinnen entgegen. Johanna Ester verteidigte gegen die einen Kopf größere Nummer 11. Paula Nobis in der Abwehr und Sofia Ikonomidis im Tor steigerten sich auch und unterbanden den ein oder anderen Angriff. Vorne traute sich auch Alyssia Franz zu, die starke Torfrau gelegentlich zu prüfen. Letztlich haben dann Bärbel mit drei weiteren Zählern in der zweiten HZ und Sonja Schmidts mit 2 Treffern für versöhnliche 7 Tore gesorgt.

Ok, Unterhaching hat schließlich doch haushoch mit 31:7 gewonnen, aber der Einsatz und das viel wachere und abwechslungsreichere Spiel der HSG NEO in der zweiten HZ begeisterte die mitgereisten Eltern. Wenn das Team bei den nächsten Spielen schon bei Anpfiff  mit der gleichen Bereitschaft und Aufmerksamkeit antritt z.B. durch gezieltes Aufwärmen mit Wurf- und Abwehr-Coaching, wird sich der positive Trend sicher weiter fortsetzen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ottobrunn-handball.de/allgemein/wd-hsg-neo-vs-unterhaching/