«

»

Mrz 14

Beitrag drucken

Männliche D-Jugend : TSV Ismaing 13:18

Am 11.03.2017 fand in Neubiberg das letzte Heimspiel und damit zugleich das letzte Spiel der männlichen D-Jugend in der Bezirksklasse männliche D-Jugend Staffel 2 in Oberbayern 2016/2017 statt. Bei diesem spannenden Spitzenspiel traten der in der Tabelle in Führung liegende TSV Ismaning gegen unsere auf Platz 2 zu findende SG TSV Neubiberg/Ottobrunn an. Obgleich es an diesem Spieltag um den Titel ging, glänzte vor allem die Gästetribüne zu Beginn mit zahlreichen Fans. Im Spielverlauf füllten sich dann aber auch die eigenen Reihen, die dann umso lauter die Spielvereinigung anfeuerten.

Nach gut 10 Minuten stand es dank herausragender Abwehrleistung auf beiden Seiten erst 1:2 für Ismaning. Dieser Rückstand vergrößerte sich bis zum Ende der ersten Halbzeit auf 4:8.
Hochmotiviert starteten unsere Jungs in die 2. Halbzeit. Es galt den 4 Torerückstand aufzuholen um sich die Tabellenführung zu sichern. Trotz hohen Einsatzes eines jeden einzelnen Spielers hielt der Tabellenführer den TSV Neubiberg/Ottobrunn aber auch weiterhin auf Abstand, so dass unser Trainer David in der 28 Minute die Chance einer Auszeit nutzte um das Team neu einzustellen.

Frisch gepusht und mit noch größerem Siegeswillen kamen die Mannschaften zurück ins Spiel. Es galt vor allem den gegnerischen, aufgrund seiner Größe scheinbar übermächtig wirkenden Torwart, zu bezwingen. Der nun deutlich ehrgeizigere Einsatz resultierte aber zunächst in einer gelben Karte für Philipp in Minute 32 – gefolgt von einem durch den Gegner erfolgreich verwandelten Siebenmeter. Anschließend schien das Spiel trotzdem zu Gunsten unserer Spielvereinigung zu kippen. Das nahm die gegnerische Mannschaft zum Anlass in der 34. Minute und beim Stand von 11:16 selbst eine Auszeit zu nehmen.

Bis zum Spielende versuchten die Spieler von Neubiberg/Ottobrunn unter sehr großem Einsatz den Rückstand aufzuholen. Statt einer Belohnung folgte dann aber eine weitere gelbe Karte für Jonas, nach einem unglücklichen Abwehrversuch.

Am Ende konnte sich der TSV Ismaning mit 13:18 durchsetzen. Wir gratulieren zu diesem Sieg und den Titelgewinn in dieser Saison.
Die Spielvereinigung Neubiberg-Ottobrunn beendet die Saison 2016/2017 auf Platz 2 (ohne das Ergebnis des letzten Spieles des SVN München e.V. einzubeziehen, welches erst am 02.04.ausgetragen wird).

Auf diesem Wege möchten wir, Fans und Eltern der Spielvereinigung, uns noch bei den Trainern David und Werner (Hinweis der Redaktion: Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, Werner!) für die wiederholt erstklassige und beeindruckende Aufbauarbeit der D-Jugendmannschaft bedanken. Unser Dank gilt aber auch all denjenigen Eltern und Fans, die uns regelmäßig bei Aufbau, Kuchen & Brezn oder einfach durch ihre schiere Anwesendheit unterstützt haben. Und natürlich möchten wir uns auch bei den Spielern selbst für diese tolle Saison bedanken. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison.

Spieler: Tobias, Boris, Mathias, Eric, Philip, Bernhard (1), Luca (1), Luis, Mattia, Adam, Benjamin (1), Benedikt, Jonas P. (7), Jonas B. (3), Marko, Fridolin

Trainer: Werner und David

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ottobrunn-handball.de/allgemein/maennliche-d-jugend-tsv-ismaing-1318/