«

»

Mrz 07

Beitrag drucken

Girls only – wE Mädels überzeugen in Laim (05.03.2017)

Die Mädels der E-Jugend waren heute mal ohne die Jungs unterwegs. Der SV Laim hatte zu einem Mädchen-Turnier eingeladen.
Im Spielmodus jeder gegen jeden, jeweils 20 Minuten Hin- und Rückspiel, trafen unsere Girls auf den SV Laim und den FC Bayern.
Da die anderen Teams durch D-Jugend Spielerinnen unterstützt wurden, waren Bärbel und Sonja aus unserer wD heute auch in Orange unterwegs.

Die Trainer, die Fans und auch die Mädels selbst waren sehr gespannt, ob und wie sich die Mannschaft gegen die Gegnerinnen würde behaupten können.
Schon im Auftaktspiel gegen den SV Laim wurde klar, dass unsere Orangenen heute nicht untergehen werden. Mit schnellem Angriffsspiel und konsequentem Zug zum Tor setzten unsere Mädels die Gegnerinnen unter Druck und gingen in Führung. Dazu kam eine starke Abwehrleistung, so dass die Laimerinnen sich nur wenige Chancen herausspielen konnten. Unsere Mädels leisteten sich zwar den einen oder anderen Fehlpass, gewannen das erste Spiel aber ungefährdet mit 5:11.
Nach 10 Minuten Pause ging es gegen die Mädels vom FC Bayern weiter. Mit schnellen Spielzügen und treffsicheren Abschlüssen stand schnell eine 5:1 Führung auf der Tafel. Doch dann zogen die Roten das Tempo an und brachten ihre großen Spielerinnen in die Begegnung. Unsere Mädels kämpften sich durch eine Schwächephase. Der FCB holte den Rückstand auf und unsere Orangenen konnten sich nicht mehr entscheidend absetzen. Es wurde ein sehr spannendes Finish, in dem unsere wE den Vorsprung von einem Tor mit aller Kraft verteidigte. Nach 20 Minuten stand es 8:7 und die Ottobrunner Fans bejubelten den 2. Sieg.
Jetzt hatten sich unsere Mädels eine Pause verdient.
Im Rückspiel gegen die Laimerinnen drehte unsere wE dann noch einmal richtig auf und konnte mit 7:15 eine überzeugende Leistung abliefern.
Die Kondition hielt auch noch im letzten Spiel – noch einmal 20 Minuten gegen den FCB. Alle waren top motiviert. Mit Teamgeist und viel Spielfreude gelang der vierte Sieg im vierten Match- Endergebnis 5:10. Besonders hervorzuheben ist die starke Torwartleistung von Sonja in diesem Spiel.

Unsere Mädels haben in Laim eine tolle Mannschaftsleistung abgeliefert und ein super Turnier gespielt. Fast alle haben heute getroffen (insgesamt 44 Tore) und mit Sicherheit hatten alle Orangenen richtig viel Spaß.
Danke an den SV Laim für den schönen Spieltag!

In Orange standen auf dem Feld: Sonja, Bärbel, Paulina, Andreea, Johanna, Chiara, Maxine, Sara, Maya, Anna und Anabelle
Trainer: Lara und Danny

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ottobrunn-handball.de/allgemein/girls-only-we-maedels-ueberzeugen-in-laim-05-03-2017/