«

»

Apr 13

Beitrag drucken

Damen I belohnen sich mit einem Sieg gegen Taufkirchen

Am Samstag den 28.03. waren die Damen I des TSV Ottobrunn zu Gast bei SV-DJK Taufkirchen. Das Hinspiel hatten die Ottobrunner nur knapp und mit viel Kampfgeist gewonnen, sodass die Zuschauer sich auf ein spannendes Spiel einstellen durften. Die Bank der Damen I war diesmal gut gefüllt, auch wenn sie auf Cindy Pannu, die sich im Training verletzt hatte, verzichten mussten.

Das Spiel begann mit zwei schnellen Toren der Ottobrunner Damen, doch die Taufkirchner Mannschaft glich diese erste Führung anschließend sofort wieder aus. Bis zum 6:6 war das Spiel jetzt ein offener Schlagabtausch der beiden Mannschaften. Die Taufkirchner Damen versuchten mit viel Tempo das Spiel zu beschleunigen und so den Vorteil auf Ihre Seite zu ziehen. Doch durch eine stabile Abwehr, Paraden der Torhüterinnen und gute Kombinationen im Angriff konnten unsere Damen bis zur Halbzeit auf 9:15 davonziehen.

In der Halbzeitpause wurde die Mannschaft von Trainer Rolf Friebel noch einmal taktisch auf die Gegnerinnen eingestellt, um mit der guten Leistung der ersten Halbzeit in die letzten 30 Minuten zu starten.

Jedoch konnten unsere Damen nicht direkt an die Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen, ließen sich durch ein paar schnelle und gut ausgeführte Angriffe der Taufkirchnerinnen aber nicht aus der Ruhe bringen. Erfolgreich konnten die Taufkirchnerinnen so mit 5 Toren auf Abstand gehalten werden, sodass es ca. 10 Minuten vor Abpfiff 18:23 stand.

Am Ende kamen die Taufkirchner durch viel Einsatz und Kampfgeist noch einmal auf drei Tore heran. Dies hatte jedoch keinen Einfluss mehr auf den Ausgang des Spiels. Den Sieg haben sich die Ottobrunner Damen erkämpft, unter anderem auch durch gute Abwehrleistungen in Unterzahl, in denen Tore der Gegner verhindert und sogar eigene Tore erzielt wurden. Auch spielten unsere Damen sehr stabil ohne die obligatorischen 10 schwachen Minuten und brachten immer wieder Ruhe ins Spiel, um so zum Torerfolg zu kommen. Am Ende stand es verdient 20:25 für unsere Pinken.

Vielen Dank an die mitgereisten Ottobrunner Fans, die während des gesamten Spiels unsere Damen I begeistert anfeuerten und so zum Sieg beitrugen.

 

Für den TSV Ottobrunn spielten:

Helena Mertig (TW), Lena Schmidt (TW), Nicole Leininger (4), Katja Pascoe (1/2), Lina Papist (6/3), Lucia Luzzi (1), Marina Luzzi (2), Simone Renner, Susanne Huhn (1), Susanne Zacherl (1), Julia Schelle (2), Judith Götzelmann, Sandra Schindelbeck (2)

DSC_3588 DSC_3607

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ottobrunn-handball.de/allgemein/damen-i-belohnen-sich-mit-einem-sieg-gegen-taufkirchen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>